Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Berufe in der Krankenpflege (KrPflAPrV)

Anlage 2 (zu § 1 Abs. 4)

Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Berufe in der Krankenpflege vom 10. November 2003 (BGBl. I S. 2263), die zuletzt durch Artikel 33 des Gesetzes vom 18. April 2016 (BGBl. I S. 886) geändert worden ist

......................................
(Bezeichnung der Schule)
 
                              Bescheinigung
            über die Teilnahme an den Ausbildungsveranstaltungen
 
Name, Vorname
...............................................................................
Geburtsdatum                            Geburtsort
...............................................................................
 
hat in der Zeit vom ........................... bis .........................
regelmäßig und mit Erfolg an dem theoretischen und praktischen Unterricht
und der praktischen Ausbildung für Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und
Gesundheits- und Krankenpfleger/Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen
und Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger *) gemäß § 4 Abs. 1 des
Krankenpflegegesetzes teilgenommen.
Die Ausbildung ist - nicht - über die nach dem Krankenpflegegesetz
zulässigen Fehlzeiten hinaus - um ... Stunden *) - unterbrochen worden.
 
Ort, Datum
.................................... (Stempel)
 
....................................
Unterschrift(en) der Schulleitung
-----
*) Nichtzutreffendes streichen. 

Daten bereitgestellt durch Juris
Aufbereitet durch gekko mbH
im Auftrag des Bundesverwaltungsgerichts