Rahmengesetz zur Vereinheitlichung des Beamtenrechts (Beamtenrechtsrahmengesetz - BRRG)

Inhaltsübersicht

Beamtenrechtsrahmengesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 31. März 1999 (BGBl. I S. 654), das zuletzt durch Artikel 6 Absatz 1 des Gesetzes vom 23. Mai 2017 (BGBl. I S. 1228) geändert worden ist

Kapitel I (weggefallen)
Kapitel II
Vorschriften, die einheitlich und unmittelbar gelten
Abschnitt I: Allgemeines §§ 121 bis 125c
Abschnitt II: Rechtsweg §§ 126 und 127
Abschnitt III: Rechtsstellung der Beamten und Versorgungsempfänger bei der Umbildung von Körperschaften §§ 128 bis 133
Abschnitt IV: Sonderregelungen für den Spannungs- und Verteidigungsfall §§ 133a bis 133e
Abschnitt V: Sonderregelungen für Verwendungen im Ausland § 133f
Kapitel III
Allgemeine Schlußvorschriften § 135

Daten bereitgestellt durch Juris
Aufbereitet durch gekko mbH
im Auftrag des Bundesverwaltungsgerichts