Verordnung über die Arbeitszeit der Beamtinnen und Beamten des Bundes (Arbeitszeitverordnung - AZV)

§ 10 Arbeitsplatz

Arbeitszeitverordnung vom 23. Februar 2006 (BGBl. I S. 427), die durch Artikel 10 des Gesetzes vom 8. Juni 2017 (BGBl. I S. 1570) geändert worden ist

Bei mobilem Arbeiten kann von der Dienstleistungspflicht am Arbeitsplatz abgewichen werden, soweit dienstliche Gründe nicht entgegenstehen.

Daten bereitgestellt durch Juris
Aufbereitet durch gekko mbH
im Auftrag des Bundesverwaltungsgerichts