Verordnung über Anforderungen an die Verwertung und Beseitigung von Altholz (Altholzverordnung - AltholzV)

Anhang II (zu § 3 Abs. 1) Grenzwerte für Holzhackschnitzel und Holzspäne zur Herstellung von Holzwerkstoffen

Altholzverordnung vom 15. August 2002 (BGBl. I S. 3302), die zuletzt durch Artikel 62 des Gesetzes vom 29. März 2017 (BGBl. I S. 626) geändert worden ist

Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2002, 3306
Spalte 1 Spalte 2
Element/Verbindung Konzentration (Milligramm je Kilogramm Trockenmasse)
Arsen 2
Blei 30
Cadmium 2
Chrom 30
Kupfer 20
Quecksilber 0,4
Chlor 600
Fluor 100
Pentachlorphenol 3
Polychlorierte Biphenyle 5

Daten bereitgestellt durch Juris
Aufbereitet durch gekko mbH
im Auftrag des Bundesverwaltungsgerichts