Approbationsordnung für Apotheker (AAppO)

Anlage 9 (zu § 11 Abs. 6 Satz 1) Niederschrift über die mündliche Prüfung im Zweiten/Dritten *) Abschnitt der Pharmazeutischen Prüfung in dem Fach .......................

Approbationsordnung für Apotheker vom 19. Juli 1989 (BGBl. I S. 1489), die zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes vom 18. April 2016 (BGBl. I S. 886) geändert worden ist

(Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 1989, 1503; bzgl. der einzelnen Änderungen vgl. Fußnote)
Herr/Frau ............................, geboren am .....................
in ................, ist am ............ in ............ geprüft worden.
Gegenstand der Prüfung .................................................
........................................................................
 
                           
Bemerkungen ++)
........................................................................
........................................................................
Er/Sie hat die mündliche Prüfung mit der Note ....................
bestanden/nicht bestanden. *)
 
.................................   ................., den..............
 
.................................   ....................................
                                     
(Unterschrift des Vorsitzenden der ................................. Prüfungskommission +++)) (Unterschrift(en) des/der Prüfer(s) *))
 
.................................   ....................................

(Unterschrift des Beisitzers) (Unterschrift des Protokollführers)
-------- 
*)
Nichtzutreffendes streichen.
++)
Hier ist auch zu vermerken, ob und gegebenenfalls um die wievielte Wiederholungsprüfung es sich handelt oder gegebenenfalls, aus welchen Gründen die Prüfung nicht bestanden worden ist.
+++)
Dies gilt für den Dritten Prüfungsabschnitt und für den Fall, daß der Vorsitzende an einer Prüfung des Zweiten Prüfungsabschnittes teilnimmt.

Daten bereitgestellt durch Juris
Aufbereitet durch gekko mbH
im Auftrag des Bundesverwaltungsgerichts