Approbationsordnung für Apotheker (AAppO)

§ 18 Zweiter Abschnitt der Pharmazeutischen Prüfung

Approbationsordnung für Apotheker vom 19. Juli 1989 (BGBl. I S. 1489), die zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes vom 18. April 2016 (BGBl. I S. 886) geändert worden ist

(1)
Der Zweite Abschnitt der Pharmazeutischen Prüfung erstreckt sich auf folgende Fächer:
I.
Pharmazeutische/Medizinische Chemie,
II.
Pharmazeutische Biologie,
III.
Pharmazeutische Technologie/Biopharmazie,
IV.
Pharmakologie und Toxikologie,
V.
Klinische Pharmazie.
(2)
Die Prüfungen in den einzelnen Fächern sollen in der Regel unmittelbar hintereinander, mit Unterbrechungen bis zu höchstens acht Tagen, abgelegt werden. Jede Prüfung soll für einen Prüfling mindestens 20, höchstens 40 Minuten dauern.
(3)
Die Fragen müssen auf den in der Anlage 14 festgelegten Prüfungsstoff abgestellt sein.

Daten bereitgestellt durch Juris
Aufbereitet durch gekko mbH
im Auftrag des Bundesverwaltungsgerichts